WEG-Verwaltung

Ihre Immobilie ist unsere Leidenschaft

Im Mittelpunkt des Handelns einer Hausverwaltung steht die Immobilie. Im stetigen Dialog mit den Wohnungseigentümern suchen wir die bestmöglichen Entscheidungen für alle Beteiligten. In der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer nehmen wir eine neutrale Rolle ein, um die Interessen sowohl der Gemeinschaft als auch die Interessen der einzelnen Inhaber / Eigentümer bestens zu schützen.

Aus der Überzeugung, dass eine vertrauensvolle und nachhaltige Verwaltung auf Zusammenarbeit basiert, streben wir eine langfristige Kooperation an. In diesem Zusammenhang ist eine enge Abstimmung zwischen WEG und Verwaltung erforderlich. Um das Funktionieren der Zusammenarbeit zu gewährleisten, bauen wir auf regelmäßigen Austausch und gegenseitiges Vertrauen.

Mindestens einmal jährlich organisieren und führen wir eine Eigentümerversammlung durch, welche wir nicht als lästige Pflichtaufgabe verstehen, sondern ein wichtiges Element der Zusammenarbeit zwischen Eigentümern und Verwaltung verstehen. Wichtige Entscheidungen rund um die Immobilie und darüber hinaus der Dialog zwischen / unter Eigentümern sowie der Verwaltung finden in der Eigentümerversammlung eine ideale Plattform. Ohne Zeitdruck sorgen wir dafür, dass alle Stimmen gehört werden, ohne die Veranstaltung unnötig in die Länge zu ziehen. Das Ziel am Ende der Eigentümerversammlung ist eine gelungene gemeinsame Entscheidungsfindung und -abstimmung.

In dem Bewusstsein, dass jede Immobilie seine eigene Historie hat, vom Neubau bis hin zum rund herum sanierten Altbau, bringen wir ihr die erforderliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegen. Aus diesen für jede Immobilien speziellen Rahmenbedingungen heraus richtet sich auch die Verwaltergebühr aus. Die Verwaltergebühr richtet sich dabei stark am tatsächlichen Aufwand aus. Für die Kalkulation unseres Angebots vereinbaren wir einen Besichtigungstermin Ihrer Immobilie – eine Aufnahme von unten nach oben, vom Keller bis zum Dach.

Im Rahmen der WEG Verwaltung übernehmen wir gerne folgende Aufgaben:

Kaufmännische Abwicklung

  • Buchhaltung
    • Führung einer professionellen zeitnahen Buchführung
    • Transparenz bei allen Buchhaltungs- und Verwaltungsvorgängen
  • Zahlungsverkehr
    • Ausführung aller Zahlungen die das gemeinschaftliche Eigentum betreffen
    • Überwachung des Zahlungsverkehrs sowie die Liquiditätsüberwachung bzw. Rücklagenverwaltung
    • Überwachung von Hausgeldzahlungen sowie anderer Ein- und Auszahlungen
    • Mahnwesen bei Zahlungsverzug von Hausgeld
    • Führung von Giro- und Rücklagenkonten der Gemeinschaft
    • Verzinsliche Anlage der Instandhaltungsrücklage 
  • Abrechnung
    • Erstellung einer Jahresabrechnung in Form einer Einnahme-Überschuss-Rechnung für Eigentümer
    • Erstellung der Hausgeldabrechnung und Aufstellung von Wirtschaftsplänen

Eigentümerversammlungen

  • Reibungslose und moderierte Durchführung gut vorbereiteter Eigentümerversammlungen
  • Bei Bedarf Durchführung von außerordentlichen Eigentümerversammlungen
  • Protokollierung und Durchführung der Beschlüsse der Versammlung und Versand der Protokolle an alle Eigentümer

Versicherungen und Verträge

  • Überwachung und Abschluss der erforderlichen Sach- und Haftpflichtversicherungen für das Gemeinschaftseigentum
  • Abwicklung von Versicherungsfällen einschließlich Veranlassung der Schadenbeseitigung
  • Abschluss und Überprüfung von Wartungsverträgen

Technische Abwicklung

  • Regelmäßige Begehung und Kontrolle des baulichen Zustands
  • Einstellung und Überwachung von Hilfskräften
  • Regelmäßige Kontrolle der laufenden Objektpflege
  • Vorbereitung von TÜV-, Brandschutz- und Blitzschutzprüfungen
  • Organisation und Beauftragung entsprechender Fachleute zur Ausstellung von Energieausweisen
  • Bearbeitung von Schlüsselbestellungen
  • Werterhaltendes Gebäudemanagement dank rechtzeitiger Erfassung und Ausführung von Instandhaltungsarbeiten

Reparaturen, Instandhaltungen, Schönheitsreparaturen

  • Begutachtungen / technische Bestandsaufnahmen
  • Vorhalten und Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Veranlassen von Instandhaltungsmaßnahmen

Kommunikation & Austausch

  • Abstimmung und Beratungsgespräche mit Beiräten
  • Belegprüfungen
  • Veranlassungen zur Überwachung und Einhaltung der Hausordnung
  • Bearbeiten von Beschwerden bei Verstößen gegen die allgemeine Hausordnung

Betreuung von Rechtsstreitigkeiten

  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung sowie gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Gemeinschaft gegenüber Dritter und einzelnen Wohnungseigentümern
  • Verhandlungen mit Behörden und Erfüllung behördlicher Auflagen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um ein erstes Kennenlernen oder einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Gerne können Sie auch direkt unseren Objekt-Steckbrief verwenden.

Hier finden Sie unser WEG-Portfolio zum Download.

Das vollständige Wohneigentumsgesetz in seiner Fassung vom 01.12.2020 finden Sie hier.